Was ist die Schweizer Maske?

Die SwissMask ist die Geschichte von Kaufleuten aus Carouge, die beschlossen, ihre Nähwerkstatt in eine Werkstatt für die Herstellung von Masken aus Stoffen "Made in Switzerland" umzuwandeln, in Form eines gemeinnützigen Vereins. Die Schweizer Maske, ein wiederverwendbarer, dreilagiger Vliesstoff, der schützt und zur Ordnung ruft, war geboren!

Wiederverwendbare Maske aus Stoff

Maschinenwaschbar bei 95° C

Mechanischer Schutz

Begrenzung von Speichelspritzern von/zu dem Träger

Erfunden in Genf

In einer sicheren Werkstatt in Carouge

Zusammensetzung der Masken

  • Maschinenwaschbar bei 95° C (oder in einem Topf auskochen) und wiederverwendbar.

  • Aus dreilagigem Antiprojektionsvlies

⚠️Le Swissmask bietet eine mechanische Barriere, die die Projektion von Speichel vom/zum Träger begrenzt und ist keine Alternative zu den Gesundheitssicherheitsvorschriften, die im Land des Benutzers zum Zeitpunkt der Verwendung des Produkts gelten. Die SwissMask ist noch nicht offiziell zertifiziert - weshalb Sie es auf eigene Gefahr verwenden.

Zusammensetzung der Masken
Unterstützen Sie das Projekt!

Unterstützen Sie das Projekt!

Derzeit ist die Produktion von SwissMask-Masken begrenzt. Diese Produktion reicht nicht mehr aus, um den aktuellen Bedarf an Masken zu decken. Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe, um öffentliche Unterstützung vom Land / Bund zu erhalten , um eine groß angelegte Produktion von Masken zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Schweizer Bevölkerung entspricht. Ein genauer Aktionsplan zum Start einer Großserienproduktion steht bereits fest!

Wir brauchen Ihre Unterstützung, um die Aufmerksamkeit der Behörden auf unser Projekt zu lenken:

So verwenden Sie Ihre Maske

⚠️ Das Tragen der Maske befreit Sie nicht von der Einhaltung aller vom BAG auferlegten Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften. Wir empfehlen, die Maske alle 4 Stunden / sobald sie nass ist, zu wechseln.

1. Setzen Sie die Maske auf
  • Halten Sie die Maske an den Gummibändern fest
  • Die beiden roten Streifen zeigen die Vorderseite der Maske an.
2. Einstellen der Höhe
  • Legen Sie den breiten Teil ab
  • Binden Sie die Maske hinter den Ohren zusammen, damit sie sich nicht bewegt.
3. Einstellen der Dichtigkeit um die Nase
  • Stellen Sie den Metallstab um die Nase herum so ein, dass die Maske der Form des Gesichts folgt.
  • Berühren Sie nicht die Oberflächen der Maske

Nach Gebrauch

4. Legen Sie die Maske in eine Schachtel
  • Entfernen Sie die Maske an den Gummibändern
  • Desinfizieren der Hände
5. Waschen der Maske
  • In der Waschmaschine bei 95° C
  • 15 Minuten kochen
6. Lassen Sie die Maske trocknen
  • Im Ofen bei 80 Grad für 25 Minuten
  • Auf einem Heizkörper

Kontaktieren Sie uns!